Greyhounds: Verstärkung aus dem Hohen Norden

Gepostet am Aktualisiert am

Wechselt von den Lübeck Seal zu den Wuppertal Greyhounds..Oliner #77 Thomas Bube
Wechselt von den Lübeck Seal zu den Wuppertal Greyhounds..Oliner #77 Thomas Bube

Von den Lübeck Seals wechselt Offense Line Spieler Thomas Bube ins Bergische Team. Bube spielte von 2011-2016 mit den Lübeck Seals in der Ober und Regionalliga Nord. In dieser Zeit wurde er zweimal zum MVP Center und Offense Guard gewählt. Den Rest des Beitrags lesen »

Devils setzen auf Nachwuchs

Gepostet am Aktualisiert am

nachwuchsarbeitdevils2017Gemeinsam mit den Bochum Cadets werden die Gelsenkirchen Devils in der Saison 2017 eine Spielgemeinschaft gründen und eine U10-Mannschaft am Ligabetrieb teilnehmen lassen. Den Rest des Beitrags lesen »

Cardinals: Ein Nordlicht fürs Defensive Backfield

Gepostet am

Foto: Meyer (li.) zusammen mit Defense Coordinator Stephan Schacht. (c) R.Schicho (Assindia Cardinals)
Foto: Meyer (li.) zusammen mit Defense Coordinator Stephan Schacht. (c) R.Schicho (Assindia Cardinals)

Auch in dieser Saison werden wir bei den Men in Blue neue, unbekannte Gesichter auf dem Teamfoto entdecken. Das erste, das wir vorstellen möchten, gehört einem jungen Defensive Back, der aus dem hohen Norden zu den Cardinals Herren stösst. Den Rest des Beitrags lesen »

Dolphins Sportinternat feiert einjähriges bestehen

Gepostet am

Gute Kombination aus sportlicher Ausbildung und schulischer Förderung

dolphins_logo_2015Seit etwas mehr als einem Jahr betreiben die Paderborn Dolphins im Rahmen des Sportinternats Paderborn ihr besonderes Angebot für American Football und Schule. Dabei können die Verantwortlichen der Delphine schon jetzt auf einen erfolgreichen Start zurückblicken. Mit zunächst zwei Spielern im August 2015 gestartet, besuchen derzeit vier Jungs das Football-Internat in Paderborn. Eine ähnliche Kombination aus Football und Schule wurde vor wenigen Wochen auch von den Schwäbisch Hall Unicorns ins Leben gerufen. „Wir bauen unser Angebot derzeit auf acht Plätze bis spätestens zum Sommer dieses Jahres aus. Das Interesse ist groß und der Zuspruch ebenso. Unsere Jungs sind wirklich zufrieden und können auf eine tolle Entwicklung zurückblicken“, erklärt Peter Daletzki, der Head Coach des U19 GFLJ Teams der Paderborn Dolphins. Den Rest des Beitrags lesen »

Greyhounds: Ladies starten in der 2. Bundesliga NRW!

Gepostet am

greyhoundsladiesDie Wuppertal Greyhounds Ladies starten in der 2. Damenbundesliga NRW!

Nach der Gründung im August 2015 und einer guten ersten Saison wuchsen die Wuppertal Greyhounds Ladies stetig, wodurch das Team um HC Taubenheim in diesem Jahr in der 2. Bundesliga spielen wird.

„Wir freuen uns sehr auf die Chance 9er-Football zu spielen., das bringt viel mehr neue Spielmöglichkeiten als der 5er-Football.“, so der HC Taubenheim. Den Rest des Beitrags lesen »

Greyhounds: „Ehemalige Jugendspieler nun auch im Seniorenteam“

Gepostet am Aktualisiert am

Die Jugendarbeit der letzten 2 Jahre trägt nun auch die ersten Früchte für das Seniorenteam. Vor kaum 2 Jahren war diese Entwicklung bei den Wuppertal Greyhounds kaum absehbar. Eine Jugend war kaum existent, ein ganz schweres Erbe verfehlter Jugendarbeit aus der Vergangenheit. Mittlerweile stellt die Jugend der Bergischen in allen Abteilungen eigene Teams, ohne auf Spielgemeinschaften zurück greifen zu müssen. Die einzelnen Jugendabteilungen verfügen über fast 100 aktive Spieler. Den Rest des Beitrags lesen »

Octavias McKoy verstärkt die Panther

Gepostet am

Octavias McKoy - Bild horibo.de
Octavias McKoy – Bild horibo.de

Das ist doch mal eine tolle Nachricht. Runningback Octavias McKoy ist der erste „Import“ der Panther für die kommende Saison. Der amerikanische Ballträger kommt mit einer erstaunlichen Vita an den Rhein. 2015, im Dienste der Elmshorn Fighting Pirates, erledigte er mit 16 Touchdowns, 1.402 Yards in nur sechs Spielen (fast) alleine die Gegner. Headcoach Deejay Anderson war das Lächeln aus seinem Gesicht gar nicht mehr auszutreiben, obwohl ihm die fantastischen Statistiken von McKoy eigentlich egal sind. „Octavias ist vielseitig und passt in unseren abwechslungsreichen Angriff. Ich freue mich sehr auf ihn, denn ich habe durch diverse Gespräche erfahren, dass er ein absoluter Team Player ist und genau das suchen wir. Seine Statistiken im College und hier in Deutschland sind mir eher zweitrangig. Einer meiner Top-Ziele in Düsseldorf ist es ein Team zu formen. Das kann man nur mit Spielern schaffen, die einen Team-Spirit haben. Er gehört definitiv dazu.“ Den Rest des Beitrags lesen »